1. Platz für Nico Theo Quintett bei Jazzwettbewerb des bayerischen Jazzverbands

2022 05 19 Nico Theo Quintett


Das Nico Theo Quintett unter der Leitung des HMTM-Studenten Nico Theodossiadis gewann den 1. Preis des Jazzwettbewerbs des bayerischen Jazzverbands (Vorstand: Prof. Tizian Jost). Dieser Förderpreis enthält eine Tour durch Bayern, welche am Ende des Jahres bzw. Anfang nächsten Jahres stattfinden wird.

Saxophonist und Komponist Nico Theodossiadis ist derzeit im zweiten Semester seines Masters Jazz-Saxophon und studiert bei Prof. Florian Trübsbach. Das von ihm gegründete Quintett besteht, neben Theodossiadis, aus Konrad Patzig (Schlagzeug, HFM Würzburg), Jan-Peter Itze (Klavier, HFM Würzburg), Michael Goldmann (Bass, Pop-Akademie Mannheim) und Simon Schneid (Gitarre, Pop-Akademie Mannheim).