22.1.: Preisträgerkonzert Kurt Maas Jazz Award im Livestream


Youtube KMJA2021 Standbild


Die drei Gewinner des 5. Kurt Maas Jazz Award bestreiten am Freitag, 22. Januar gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen vom Jazz Institut der HMTM ein Preisträgerkonzert. Das Konzert findet aufgrund der derzeitigen Situation unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, wird aber ab 19:00 Uhr live aus dem Gasteig im Internet auf dem YouTube-Kanal des Jazz Instituts übertragen: https://youtu.be/SxzMhVn4Dec

Ein Highlight der Veranstaltung ist eine Live-Zoomschaltung mit Roger Brown, dem Präsidenten des Berklee College in Boston, Massachusetts, einem Kooperationspartner des Jazz Instituts, an dessen Institut der erste Preisträger einen Sommerkurs verbringen wird.

Die drei Preisträger standen am 20. Januar 2021 in der Endrunde des Wettbewerbs, der alle zwei Jahre im Gedenken an den Jazz-Musiker und Pädagogen Kurt Maas stattfindet. Die Jury, bestehend aus Camilo Dornier (Stifter), Prof. Claus Reichstaller (Leiter des Jazz Instituts der HMTM), Prof. Dr. Bernd Redmann (Präsident der HMTM), Beate Sampson (Bayerischer Rundfunk), Innegrit Volkhardt (Hotel Bayerischer Hof, München) und Marco Ostrowski (Jazzlabel ACT Music), hatte die Sieger unter 17 Bewerbungen ausgewählt.

Der Kurt Maas Jazz Award wurde 2012 vom Jazz Institut der Hochschule für Musik und Theater München auf Initiative von Camilo Dornier ins Leben gerufen. Der Wettbewerb dient gleichermaßen der Förderung der Jazz-Studierenden der HMTM wie dem Gedenken an den 2011 verstorbenen Jazz-Musiker, Pädagogen und Unternehmer Kurt Maas. Gewürdigt wird die Lebensleistung dieses Künstlers, insbesondere im Zusammenhang mit dem Aufbau und der Leitung der Jazzabteilung des Richard-Strauss-Konservatoriums, der Keimzelle des heutigen Jazz Instituts der Münchner Musikhochschule.


Veranstaltungsdetails:
Freitag, 22. Januar 2021, 19:00 Uhr
Preisträgerkonzert des Kurt Maas Jazz Award 2021
Musikalische Leitung: Prof. Claus Reichstaller
Gasteig: Carl-Orff-Saal

Im Livestream ab 19:00 Uhr auf: https://youtu.be/SxzMhVn4Dec
Veranstalter: Hochschule für Musik und Theater München